Landesvorstand

Der geschäftsführende Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz besteht aus zwei politisch gleichberechtigten Vorsitzenden und einem/r SchatzmeisterIn.

Der Landesvorstand leitet den Landesverband nach Gesetz und Satzung sowie den Beschlüssen der Parteiorgane. Er berät die politische Entwicklung und entwickelt und plant gemeinsame politische Initiativen. Er ist zuständig für die gegenseitige Information und die Koordination zwischen den Organen und Teilorganisationen des Landesverbandes, den Gliederungen und Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Er befasst sich mit Angelegenheiten, die die Landesdelegiertenversammlung oder die Kreisvorständekonferenz an ihn delegiert haben. Er ist der LDV rechenschaftspflichtig.

Der Vorstand wird von der Landesdelegiertenversammlung (LDV) gewählt. Die Wahl erfolgt mindestens in jedem zweiten Kalenderjahr. Der aktuelle Landesvorstand wurde am 08.12.2018 in Bingen gewählt.

Erweiterter Landesvorstand

Im Erweiterten Landesvorstand werden die verschiedenen Fäden grüner Kommunal-, Landes- und Bundespolitik strategisch zusammengeführt, mit politisch mittelfristiger Perspektive beraten und aufeinander abgestimmt.

Er berät den Geschäftsführenden Landesvorstand politisch und strategisch und gewährleistet die Vernetzung und Kooperation zwischen den verschiedenen Parteiebenen und den Funktions-, Amts- und MandatsträgerInnen.

Der Erweiterte Landesvorstand kann Beschlüsse fassen und trägt gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Landesvorstand verbindlich Verantwortung.

Der Erweiterte Landesvorstand besteht aus dem Geschäftsführenden Landesvorstand sowie 8 weiteren Personen. Bei einer Beteiligung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz an der Landesregierung Rheinland-Pfalz vergrößert sich der Erweiterte Landesvorstand um einen Platz.

Inhaltliche Beschlüsse des Erweiterten Landesvorstands finden sich hier.

#DBDK20 Beschluss erweiterter Landesvorstand Beschluss LDV Bildung Bundestagswahl Coronainfos Datenschutz Digitalisierung Energie Frauen* Frieden & Internationales Gesundheit & Pflege Innenpolitik & Recht Jobangebot Kinder, Jugend & Familie Klima- & Umweltschutz Kultur Landwirtschaft Mobilität Rechtsextremismus Sozialpolitik Terminhinweis Verbraucher*innenschutz Vielfalt Wahlkampf Wahlprogramm Wirtschaft & Finanzen