Wirtschaft & Finanzen

Wir haben nicht weniger als die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft auf dem Plan. Wir stellen uns unserer globalen Verantwortung und schaffen die Grundlagen für den Wohlstand und die sichere Zukunft unseres Landes. Gerade auf dem Weg durch die Krise und aus der Krise bietet sich uns die Chance, von den Technologien der Vergangenheit umzusteigen auf die Technologien der Zukunft und das Know-how für die Wertschöpfung und die Arbeitsplätze von morgen zu nutzen.

Innovationskraft stärken – Gründer*innen und Start-ups unterstützen

Unsere Wirtschaft hängt von der Innovationskraft des Landes ab. Wir GRÜNE wollen die Innovations- und Gründerzentren weiter fördern und die Einrichtung von Co-Working-Spaces voranbringen. Wir werden die Beratungen für Unternehmen ausbauen und die Mittelstandslotsen personell verstärken. Eine Gründungsleitstelle Rheinland-Pfalz soll darüber hinaus die Bereitschaft zur Unternehmensgründung stärken. Gründungsstipendien und Gründungsdarlehen können helfen, um Gründer*innen mit CO2– und ressourcensparenden Geschäftsmodellen den Einstieg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Beratungsprogramme, Förderangebote und vor allem Finanzierungsinstrumente sollen so ausgestaltet werden, dass sie Frauen gezielt unterstützen.

Nachhaltiges Wirtschaften für Rheinland-Pfalz und die Welt

Wohlstand definiert sich nicht nur durch materiellen Reichtum. Es geht um Grundlagen der Lebensqualität: soziale Sicherheit, Freiheit, Zeitsouveränität, Gesundheit, Gleichberechtigung, kulturelle Teilhabe und ein friedliches Zusammenleben. Mit einem umfassenden regionalen Wohlstandsindikator sollen diese Merkmale der Lebensqualität erfasst werden. Dieser nachhaltige Wohlstand ist Kern eines zukunftsfähigen Wirtschaftssystems: chancen-, ressourcen- und geschlechtergerecht.

Gute Ausbildung – faire Beschäftigung

Wir wollen jungen Menschen von Anfang an eine gute Ausbildung und Qualifikation ermöglichen. Unsere Berufsbildenden Schulen sind wichtige Knotenpunkte. Wir wollen sie zu Weiterbildungszentren ausbauen, damit auch Arbeitnehmer*innen von der Infrastruktur vor Ort profitieren können. Praktische Orientierungsangebote, Berufsberatungen, Förderwettbewerbe und das MINT-Zertifikat sorgen dafür, dass die handwerklich-technischen Berufe mehr in den Fokus rücken. Durch unsere Landesförderung der 379 überbetrieblichen Lehrlingswerkstätten erwerben Auszubildende Wissen, das einzelne kleine Betriebe nicht vermitteln können. Erwerbstätige sollen in fairer Beschäftigung mit entsprechenden Mitspracherechten, Fachkräftebonus und einem Mindestlohn von 12 Euro rechnen können.

Wohin soll die Reise gehen? Unsere Ziele im Tourismus

Mit der erarbeiteten Tourismus-Strategie 2025 soll garantiert werden, dass der Tourismus in Rheinland-Pfalz als einer der stärksten Wirtschaftsfaktoren gute Weiterentwicklungschancen hat. Unser größtes Kapital ist unsere Natur und wunderschöne Landschaft. Daher liegt unser Schwerpunkt auf Regionalität und Umweltverträglichkeit für einen naturnahen, familienfreundlichen und barrierefreien Tourismus.

Energie, Klima- & Umweltschutz, Wirtschaft & Finanzen

Um unsere Klimaziele zu erreichen müssen wir die erneuerbaren Energien entschieden ausbauen

Coronainfos, Gesundheit & Pflege, Wirtschaft & Finanzen

Anne Spiegel: Bei den Öffnungsschritten im Einzelhandels muss allergrößte Vorsicht gelten

Wirtschaft & Finanzen

Wirtschaft krisensicher und zukunftsfähig aufstellen – Anne Spiegel spricht mit der IHK

Wirtschaft & Finanzen

GRÜNE Wirtschaft – innovativ und zukunftsfähig

Wirtschaft & Finanzen

Nur fairer Handel ist freier Handel!