Energie, Klima- & Umweltschutz, Wirtschaft & Finanzen

Um unsere Klimaziele zu erreichen müssen wir die erneuerbaren Energien entschieden ausbauen

[44/2021] Anlässlich ihres Besuches im Solarpark Sprendlingen und beim Strom-Direktvermarkter in.power, erklären die Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz Anne Spiegel und der GRÜNE Bundesvorsitzende Robert Habeck:

Anne Spiegel: „Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021 setzt nur unzureichende Ziele zum Ausbau von Erneuerbaren Energien, weil die Bundesregierung den Energiebedarf künstlich klein rechnet. Das EEG lässt gerade die großen Potenziale der Eigen- und Direktstromversorgung liegen, die für eine dezentrale Energiewende dringend genutzt werden müssen. Um unsere Klimaziele zu erreichen müssen wir die erneuerbaren Energien entschieden ausbauen, die Photovoltaikleistung wollen wir mindestens verdreifachen. Wir wollen Rheinland-Pfalz in eine klimaneutrale Zukunft führen und müssen dafür endlich an großen Rädern drehen.“

Robert Habeck: „Solarenergie muss zum Standard werden. Bei Neubauten gehört auf jedes Dach eine Solaranlage, ebenso bei öffentlichen Gebäuden und bei umfangreichen Dachsanierungen. Denn jedes Dach hilft dem Klimaschutz.“

Neuste Artikel

Digitale Landesdelegiertenversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz am 06. Mai

Bundestagswahl 2021: Digitale Kandidierenden-Vorstellung am 29. April 2021

Innenstädte entwickeln und aufwerten

Ähnliche Artikel