Wahlkampf

Jetzt nochmal alles geben – gemeinsam mobilisieren in der Wahlkampfschlusswoche!

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Landtagswahl am 14. März. Laut Landeswahlleiter nutzt mehr als jede*r Dritte die Briefwahl. Nutzen wir die kommenden Tage und mobilisieren wir nochmal alle Kräfte um die GRÜNEN Wähler*innen anzusprechen, die ihre Stimme noch nicht abgegeben haben. Bitte wendet Euch an Euren Orts- oder Kreisverband und fragt dort nach, wie Ihr im Schlusswahlkampf mithelfen könnt. Es werden weiterhin Flyer und Haustürhänger verteilt oder andere kreative Aktionen durchgeführt, um die Menschen zu erreichen. Oder telefoniert mit Euren Freunden und sprecht dabei die Landtagswahl an. Ladet Eure Freund*innen zu einer geselligen Videokonferenz ein und nehmt Euch einen kurzen Moment Zeit und erzählt, wie wichtig diese Wahl ist. Nutzt die virtuelle Mittagspause um 2 Minuten von der Bedeutung dieser Wahl zu sprechen. Warum ist das so wichtig?
Wir wollen in der nächsten Regierung die starke Stimme sein für konsequenten Klimaschutz, eine echte Mobilitätswende und soziale Gerechtigkeit vor allem im Bildungssystem. Nur starke GRÜNE in der Regierung und nicht die SPD oder Malu Dreyer und schon gar nicht die CDU garantieren, dass Rheinland-Pfalz beim Klimaschutz weiter vorangeht, die Erneuerbaren Energien weiter ausbaut und die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens einhält. Konsequenten Klimaschutz wird es nur mit einer starken GRÜNEN Stimme geben. Das macht bei der Landtagswahl den Unterschied und deshalb kämpfen wir bis zum Schluss um jede Zweitstimme für GRÜN!
Für die Schlusswoche steht daher noch einiges auf dem Programm: Robert Habeck, Annalena Baerbock und Claudia Roth unterstützen unsere Spitzenkandidatin Anne Spiegel und uns alle beim Endspurt. Am 12. März startet morgens um 8:00 Uhr unser „GRÜNER Wahlkampf-Countdown – 48 Stunden Talk & Musik“. In den verbleibenden Stunden bis zur Wahl geben sich diesmal interessante Gäste die digitale Klinke in die Hand. Darunter auch Annalena Baerbock und Claudia Roth. Dazwischen legen DJs aus verschiedenen Clubs in Rheinland-Pfalz Musik auf. Am Freitagabend senden wir live aus einem Sportclub in Mainz den „Feministischen FightClub“. Hier sprechen Anne Spiegel, Claudia Roth, Katharina Binz und Maja Brager über sexistische Gewalt.
Neben diesen digitalen Veranstaltung gibt es noch jede Menge weitere kreative Termine die derzeit online stattfinden. Wenn Ihr also eigentlich an einem GRÜNEN Wahlkampfstand stehen würdet und jetzt zuhause bleiben müsst, nehmt Euch doch mal zwei Stunden Zeit, um digital unterwegs zu sein und helft uns durch „liken“ und teilen unsere Veranstaltung zu verbreiten. Denn nur mit starken GRÜNEN wird es konsequenten Klimaschutz geben und dafür lohnt es sich bis 18 Uhr am 14. März zu werben!
Am Wahlabend blicken wir dann gespannt auf die Ergebnisse dieser besonderen Landtagswahlen! Diesmal können wir Euch leider nicht zu einer Wahlparty nach Mainz einladen. Wir möchten Euch aber allen wenigstens digital die Möglichkeit anbieten, den Abend gemeinsam zu verbringen. Daher laden wir Euch herzlich ein zu unserem digitalen Wahlabend. Genauere Infos dazu senden wir euch nochmal gesondert zu und sind in Kürze auch im GRÜNEN Wissenswerk zu finden.

Neuste Artikel

Bundestagswahl

Bereit für 100 Tage, bereit für echten Klimaschutz

GRÜNE bestätigen Liste zur Bundestagswahl

Die Ampel steht auf GRÜN

Ähnliche Artikel