LAG Kultur & Medien

Unsere Schwerpunkte

Die LAG vernetzt die an diesem Politikbereich besonders interessierten Parteimitglieder und hält Kontakt zu Interessierten Nicht-Grünen. Sie berät den Landesvorstand, wirkt an der Erstellung von Wahlprogrammen mit, bereitet thematische Ratschläge zu aktuellen politischen Anlässen vor und unterstützt generell lesben- und schwulenpolitisches Engagement. Vertreten sind in der LAG Mitglieder des Landesverbandes. Mitarbeiten können aber alle Interessierten, unabhängig von einer Parteimitgliedschaft.

Neuigkeiten aus der LAG

Lesbische Vernetzung und Sichtbarkeit bei den Grünen Rheinland-Pfalz                                                                              

Von einem Leben mit gleichen Rechten für alle Lebensweisen sind wir auch nach der Ehe für alle noch weit entfernt. Neben dem Kinderwunsch, volle Akzeptanz am Arbeitsplatz der sexuellen Vielfalt, gleicher Bezahlung ohne Genderpay-Gap gibt es zahlreiche Lebensbereiche, in denen lesbisch lebende Menschen nicht so Leben können, wie sie es gerne würden. Welches sind die dringendsten Anliegen lesbischer Menschen in RLP und wie sehen Lösungskonzepte aus? Erste Positionen für anschließenden Dialog mit allen in der Partei – dazu laden wir herzlich zu einer Hybrid-Veranstaltung nach Mainz. Ca. 7 Menschen können mit Anmeldung vor Ort dabei sein, alle anderen per Zoom. Termin: Donnerstag 17.02.2022, 19:00 Uhr, Sitzungssaal; Frauenlobstraße 59-61, 55118 Mainz und per Zoom. Anmeldung und bei Interesse am Thema (auch wenn Ihr an dem Termin nicht könnt) bitte E-Mail an: lag-queergruen@gruene-rlp.de Stichwort: „Lesbische-Grüne RLP“

TIN – Grüne vernetzen sich in Rheinland-Pfalz

Transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und nicht-binäre Menschen sind im Bundestag sichtbarer angekommen, jedoch nur durch andere Landesverbände. Das Vielfaltsstatut gilt es zeitnah auf allen Ebenen bei den Grünen in RLP umzusetzen.  Sinnvollerweise verbinden wir dies mit einem FINTA-Statut. Wirklich gelingen kann dies nur, wenn die betroffenen Menschen persönlich dabei gehört werden.

Weitere Themen:

  • Biomassenutzung
  • u.s.w.

Termine der LAG werden hier veröffentlicht.

Wir stellen uns vor

Corinna Kasti-Breitner, Sprecherin

Katharina Schmitt, stv. Sprecherin

Hans-Uwe Daumann, Sprecher

Maurice Kuhn, stv. Sprecher