Rechtsextremismus

Klares ‚Nein‘ zu jeglicher Zusammenarbeit mit AfD

[55/2020] Die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz, Josef Winkler und Misbah Khan, erklären aus gegebenem Anlass:

„Wir schließen jede Zusammenarbeit mit der rechtsextremen AfD klar aus. Politische Vorhaben und Wahlen, die zwingend auf die Unterstützung der AfD angewiesen sind, können keine Unterstützung durch BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN erhalten. Das gilt auch für eine nur passive Inkaufnahme der Mitwirkung der AfD. Wir lehnen es vehement ab, sich unmittelbar oder indirekt in politische Abhängigkeit zur AfD begeben. Wir erwarten, dass diese Haltung von allen Gliederungen und Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Rheinland-Pfalz so vertreten wird.“

Neuste Artikel

Rechtsextremismus

Bürgerliche Fassade der AfD ist unwiderruflich zerstört

Coronainfos

Heute schon an morgen denken: Jetzt Struktur aufbauen für eine hohe Schlagzahl an Impfungen im April

Rekordhoch bei GRÜNEN Mitgliedern – auch in Rheinland-Pfalz

Ähnliche Artikel