Webinar: Umgang mit rechten Parolen im Rat

Donnerstag, 01. Juli 2021Von: 19:00 Bis: 21:00 Uhr digitalVeranstaltet von: GARRP e.V.
ReferentIn: Luis Caballero (Soziologe), Grußwort GARRP und Moderation: Pia Schellhammer (GARRP Vorstand)

In Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Seit den vergangenen Kommunalwahlen sind vielerorts Ratsmitglieder und Ratsfraktionen aus rechtem und rechtsextremem Umfeld vertreten. Menschenfeindliche, unsachliche bis hin zu wissenschaftsleugnenden Kommentaren fallen seitdem ebenso wie vermeintlich harmlose und sachbezogene Beiträge.

Im Webinar lernen wir mit rechten Parolen im Rat umzugehen und gemeinsame Ansätze zu entwickeln um auf sachlicher Ebene gegenzuhalten. Unser Referent Luis Caballero arbeitet als Soziologe im Bereich der politischen Soziologie mit den Schwerpunkten Demokratietheorie und empirische Demokratieforschung, extreme Rechte und Rechtspopulismus sowie gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (hier v.a. Antisemitismus und Rassismus). Ebenso mit dabei ist Vorstandsmitglied Pia Schellhammer als Sprecherin für Kommunales und Demokratie in der GRÜNEN Landtagsfraktion sowie als langjährige Kommunalpolitikerin auf Stadt-, Verbandsgemeinde- und Kreistagsebene.

Anmeldung: info[at]garrp.de