27.01.2018

BDK: ERGEBNIS BUNDESVORSTANDSWAHLEN

[PM 06/2018] Zur Wahl der neuen Bundesvorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck äußert sich der GRÜNE Landesvorstand Rheinland-Pfalz:

Jutta Paulus: "Herzlichen Glückwunsch an unseren neuen Bundesvorstand. Mit einer neuen Parteiführung wollen wir gemeinsam Segel setzen für die grüne Politik der nächsten Jahre. Wir wollen frische Ideen für Deutschland und für unser gemeinsames Haus Europa. Eine der großen Aufgaben der neuen Parteiführung wird die Erarbeitung eines neuen grünen Grundsatzprogramms, unter Einbindung aller Strömungen und Parteigremien, aber auch der Basismitglieder sein.“

Josef Winkler: „Mit Annalena Baerbock und Robert Habeck haben sich die GRÜNEN Delegierten deutlich für ein junges, dynamisches Führungsduo ausgesprochen. Beide greifen die unterschiedlichen Strömungen in unserer Partei auf und wollen neben unserem ökologischen Markenkern Umweltpolitik und Klimaschutz auch für mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land streiten.“

Wahlergebnisse

Annalena Baerbock wurde mit 504 Stimmen (64,45 Prozent) gewählt, auf die ebenfalls antretende Anja Piel entfielen 272 Stimmen (34,78 Prozent) und insgesamt einer Nein-Stimme und 5 Enthaltungen. Robert Habeck wurde mit 636 Stimmen (81,33 Prozent) gewählt, bei 107 Nein-Stimmen (13,68 Prozent) und 39 Enthaltungen (4,99 Prozent). Habeck hatte keinen Gegenkandidat.

URL:http://gruene-rlp.de/partei/presse/volltext-presse/article/bdk_ergebnis_bundesvorstandswahlen/