Liebe Journalistinnen und Journalisten,

willkommen in unserem Presse-Bereich. Hier finden Sie alle relevanten Informationen, Ansprechpartner und Service-Funktionen.

11.10.2018

Menschenrechte sind #unteilbar

[75/2018] Die Grüne Landesvorsitzende Jutta Paulus nimmt am kommenden Samstag, den 13. Oktober 2018 an der #unteilbar- Solidarität statt Ausgrenzung Demo in Berlin teil. Dazu erklärt sie:

Mehr»

19.03.2018

DEMOAUFRUF KANDEL: GESICHT ZEIGEN GEGEN RECHTS

[PM 19/2018] Josef Winkler, Landesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz und Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter aus der Südpfalz und Vorsitzender der GRÜNEN im Kreis Germersheim, rufen zur Teilnahme an der Kundgebung mit Demo des Bündnisses „Wir sind Kandel“ am 24.03.2018 auf.

Mehr»

05.03.2018

KANDEL: AFD LÄSST DEMOKRATISCHE MASKE FALLEN

[PM 14/2018] Zur Demo und den Ausschreitungen in Kandel erklären Josef Winkler, Landesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz und Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter aus Wörth und Vorsitzender der Germersheimer GRÜNEN:

Mehr»

28.02.2018

BÜNDNIS „WIR SIND KANDEL“: STARKES SIGNAL GEGEN RECHTS

[PM 13/2018] Zur Gründung des Bündnisses „Wir sind Kandel“ erklärt Josef Winkler, Landesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz:

Mehr»

26.01.2017

An der Zeit zu Mahnen

[PM 8/2017] Anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am  27. Januar 2017 erklärt der GRÜNE Landesvorsitzende Josef Winkler:

Mehr»

17.01.2017

Koblenz bleibt bunt!

[PM 3/2017]  Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz wird sich an der Kundgebung „Koblenz bleibt bunt“ am kommenden Samstag beteiligen. Der GRÜNE Landesvorsitzende Josef Winkler sowie die rheinland-pfälzische GRÜNE Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl, Tabea Rößner, rufen zur Teilnahme gegen den Kongress "Europa der Nationen und der Freiheit" (ENF) der europäischen Rechten auf:

Mehr»

09.11.2016

Gedenktag 9. November: Aktualität mahnt zum Erinnern

 [PM 71/2016] Anlässlich des 9. Novembers, an dem sich die Pogromnacht von 1938 jährt, erklärt Katharina Binz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz:

Mehr»

02.06.2016

Es ist wieder soweit

[PM 49/2016] In einem Berliner Geschäft wird Volksangehörigen der Roma der Zugang per Schild verboten. Der rheinland-pfälzische GRÜNE und Kandidat zur Europawahl 2014, Romeo Franz, hat sich persönlich ein Bild von der Situation vor Ort gemacht.
Romeo Franz ist Geschäftsführer der Hildegard-Lagrenne-Stiftung, die sich für die Bildung, Inklusion und Teilhabe von Sinti und Roma in Deutschland einsetzt.
Die Besitzerin gibt Diebstähle als Anlass für das Schild an. Auf Bitten, das Schild abzunehmen, reagiert die Frau nicht. Romeo Franz wird im weiteren Verlauf aufgrund seiner ethnischen Zugehörigkeit in diesem Laden nicht bedient. Er hat Strafanzeige gestellt:

Mehr»

05.04.2016

Kontakte zu Rechtsextremen - Fassade der AfD bröckelt

[PM 38-2016] Medienberichten zufolge gab es regelmäßige Kontakte von Mitgliedern der rheinland-pfälzischen AfD mit rechtsextremen Gruppierungen.

Mehr»

05.02.2016

GRÜNE schmieden Bündnis zur Wahrung der Pressefreiheit

[PM 16-2016] Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, soll ein Pegida-Ableger eine Demonstration vor dem Funkhaus des SWR in Mainz angemeldet haben. Die Demonstration richte sich gegen die „Lügenpresse“, heißt es in dem Bericht zur Intention der Organisatoren. Dazu sagen Daniel Köbler, GRÜNER Spitzenkandidat zur Landtagswahl und Tabea Rößner, rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und medienpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion:

Mehr»

URL:http://gruene-rlp.de/partei/presse/browse/1/kategorie/rechtsextremismus-4/article/umfairteilen_einen_schwachen_staat_koennen_sich_nur_reiche_leisten/