LAG Christinnen & Christen

Unsere Landearbeitsgemeinschaft (LAG) geht davon aus, dass das Umsetzen GRÜNER Ideen und christliche Grundüberzeugungen in vielen Lebensbereichen zu ähnlichem politischen Handeln führen. Als Christinnen und Christen bei den GRÜNEN möchten wir zeigen, dass unsere Handlungsorientierungen christlich fundiert sind.
 
Unsere Aufgabe
Wir sehen es als unsere Aufgabe, uns aus christlicher Perspektive in die Diskussionen bei uns GRÜNEN einzumischen. Wir positionieren uns durch die Diskussion unserer LAG-Mitglieder, die dabei ihre christlich geprägte Sicht einbringen. Unsere Grundüberzeugung ist, dass staatliches Handeln zu allen Religionen und Weltanschauungen die gleiche konstruktive Distanz behalten muss. Fundamentalistischen Positionen aller Art treten wir entgegen, seien sie weltanschaulich oder politisch begründet.
 
Was wir wollen
Wir wollen innerhalb der Partei und für ihre Diskussion in die Gesellschaft hinein Anstöße geben –  in der Hoffnung, das Nachdenken über die ethischen Grundlagen politischen Handelns in Bewegung zu halten.
 
Werte
Die Maximen GRÜNER Politik und christliche Werte entwickeln auf vielen Feldern Synergien. Dies gilt für die gleiche Würde aller Menschen und deren Recht auf Entfaltung ihrer Persönlichkeit im friedlichen Zusammenleben mit allen Anderen. Es gilt für Gerechtigkeit in der Gesellschaft. Eine Gerechtigkeit, die auch Flüchtlinge mit einschließt, in der Wirtschaft genauso wie bei den Bildungschancen und allen anderen Lebensbereichen. Und wir setzen uns dafür ein, dass unser Staat Frieden nach innen und außen gewährleistet.
 
Das findest du gut?
Dann mach mit bei der LAG ChristInnen. Wir treffen uns etwa alle zwei Monate meistens am Freitagabend

SprecherInnen: Fred Konrad und Sarah Rahe
Kontakt: lag-christinnen(at)gruene-rlp.de

Termine der LAG ChristInnen werden hier veröffentlicht.

URL:http://gruene-rlp.de/partei/gremien/landesarbeitsgemeinschaften/lag-christinnen-christen/